CANNABOOST

Booster: zum Stimulieren der Prozesse in der Pflanze

Ein Booster ist ein Produkt oder eine Substanz zur Einleitung oder Beschleunigung eines Prozesses mit einer extra Portion Energie. Bei der Pflanzenkultivierung sind Booster Produkte, deren Inhaltsstoffe die vitalen Prozesse der Pflanze beeinflussen, damit für den Züchter positive Ergebnisse erzielt werden. Diese Substanzen werden oft auch „Stimulatoren“ genannt und sie unterstützen kontinuierlich die in der Pflanze ablaufenden Prozesse.

Licht und Nährstoffe sind zwei offensichtliche Mittel zur Beeinflussung biologischer Prozesse in der Pflanze. Viele Pflanzen reagieren zum Beispiel empfindlich auf die Länge eines Tages und beginnen als Reaktion auf Änderungen der Tageslichtstunden, denen sie ausgesetzt sind, mit der Bildung von Blüten. Die Auswirkungen von Nährstoffen auf die Entwicklung von Pflanzen werden Ihnen wahrscheinlich bekannt sein. Licht und Nährstoffe werden nicht als Booster betrachtet, andernfalls würde alles, was eine Pflanze für gesundes Wachstum benötigt, als „Booster“ bezeichnet.

CANNABOOST Accelerator

Booster werden daher als Produkte definiert, deren Inhaltsstoffe nicht essenziell für die Pflanze sind, jedoch deutliche Auswirkungen auf ihre Prozesse haben. Wenn jedoch der notwendige Bedarf an Licht, Wasser und Nährstoffe nicht gedeckt wird, kann nicht erwartet werden, dass ein Booster im Vergleich zu Situationen, in denen diese grundlegenden Anforderungen erfüllt werden, eine bessere Pflanze liefert.

Booster scheinen fast magische Eigenschaften zu haben, aber das stimmt natürlich nicht. Tatsächlich sind die Auswirkungen ihrer wesentlichen Bestandteile wohl bekannt. Leider führt die häufige Heimlichtuerei über die Beschaffenheit der aktiven Inhaltsstoffe manchmal dazu, dass Käufer mit falschen Versprechungen in die Irre geführt werden. Manche glauben, es funktioniert, andere nicht.

Die Definition eines Boosters

Die Definition eines "Boosters" macht es tatsächlich einfach, einen echten zu erkennen: "Ein Booster stimuliert einen oder mehrere verknüpfte Prozesse in der Pflanze, und die aktiven Inhaltsstoffe sind keine wesentliche Voraussetzung für das Überleben der Pflanze."

Um es deutlich zu machen: Produkte, die bei der Pflanzenkultivierung fälschlich als Booster gekennzeichnet werden, sind möglicherweise hervorragende Produkte, aber sie sind halt keine Booster. Es wird angenommen, dass etwa 85 % der Produkte, die als „Booster“ beworben werden, in diese Kategorie fallen.

Wenn Sie einen Booster kaufen, sollten Sie Folgendes beachten:

Die Inhaltsstoffe des Produkts:

  • Handelt es sich um Makro- oder Spurenelemente, entweder in Spezialformen wie Chelaten oder EDTA? Werden Begriffe wie „Mineralien“ oder „Nährstoffe“ verwendet? Falls ja, können Sie sicher sein, dass es sich bei dem Produkt um einen Dünger, möglicherweise mit Zusatzstoffen handelt.
  • Enthält das Produkt zahlreiche unbekannte Substanzen? Ein Booster ist kein Zaubertrank mit so vielen seltsamen Inhaltsstoffen wie möglich! Überprüfen Sie, ob die Behauptungen, die für das Produkt aufgestellt werden, mit den Eigenschaften eines Boosters übereinstimmen.

Produktbehauptungen:

  • Steht in der Beschreibung des Produkts, dass es andere Faktoren als die Prozesse in der Pflanze beeinflusst? Es könnte beispielsweise behauptet werden, dass es Auswirkungen auf die Organismen im Substrat oder auf das Wachstumsmedium hat. Wie bemerkenswert solch ein Produkt auch sein mag – ein Booster ist es nicht.
  • Wird behauptet, dass es Auswirkungen auf mehrere nicht miteinander verbundene Prozesse in der Pflanze hat, und wird Wachstum für die vegetativen und die Blühphasen versprochen? Falls ja, sollten Sie die Wirksamkeit eines solchen Produkts anzweifeln.

CANNABOOST

CANNABOOST Accelerator

CANNABOOST Accelerator ist ein Booster, der speziell für die Optimierung der Blütenbildung entwickelt wurde. Die aktiven Inhaltsstoffe in CANNABOOST, die die Blütenentwicklung stimulieren, sind sogenannte "Oligosaccharide" verschiedener Art.

Oligosaccharide sind in der Natur sehr verbreitet. In der Biochemie werden sie als kurze Ketten von Molekülen beschrieben, die aus verschiedenen Zuckerarten bestehen. Oligosaccharide sind in CANNABOOST in präzisen Proportionen vorhanden, wodurch sie ihre Wirksamkeit gegenseitig verstärken oder ergänzen.

Die Konzentrationen der unterschiedlichen Oligosaccharide und die verwendete Konzentration sind ebenfalls sehr wichtig, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Es ist das Verhältnis zwischen den unterschiedlichen Oligosacchariden und ihren Konzentrationen in CANNABOOST bei der Verdünnung für die Anwendung, das die einzigartige Wirkung für die Blütenbildung bestimmt.

CANNABOOST liefert optimale Ergebnisse

Neueste Untersuchungen zeigen, dass die Verwendung von CANNABOOST neben anderen Wirkungen, die Zusammensetzung der im Blatt vorhandenen Substanzen ändert. Die Blätter weisen ein produktiveres Profil auf als diejenigen von Pflanzen, die nicht mit CANNABOOST behandelt wurden. Das bedeutet, dass die Gewächse früher und ausgeprägter in die generative Phase gelangten. Bei Pelargonium graveolens  führte diese Änderung zu einem höheren Anteil an Trockenmaterial in den Blumen, während geschnittene Blumen von Chrysanthemum rubellum länger in der Vase standen, wenn die Pflanzen während der Kultivierung CANNABOOST erhalten hatten.

Diese und andere Untersuchungen zeigen, dass die Verwendung des Produkts CANNABOOST zu qualitativen und quantitativen Verbesserungen bei Endprodukten mit Blumen führt.

Diesen Artikel bewerten: 
Average: 1.8 (30 votes)